Feeds:
Beiträge
Kommentare

Am Sa abend wirds dann bunt.!! und das nicht nur wg der Bauernmalerei im Gesicht..
Barbie und Gloria haben zugesagt, den Dancefloor zu beschallen..
Die beiden sind feste Größen (in jeder Hinsicht..) im Berliner Nachtleben und legen seit Jahren in Berlin, Deutschland und Europa auf..
Der Schwerpunkt liegt uff Popp, bei Barbie vor allem R&B, Gloria mehr rockig und electro..
Aber weil die Mädels nicht nur auflegen können, jibts natürlich ooch noch ne Show..

nur wer jetzt Travestie vom Fass erwartet, mit Federn und Pailletten, muss sich selber schminken..
bunt, laut, und glamour-trashig solls werden..!!
und wer noch mitmachen  oder was darbieten will, nur zu..!!
Die beiden beißen nicht.. – nur auf verlangen !!

Advertisements

Djane Cat bittet das Unterbewusstsein auf’s Tanzparkett. Ihre Überzeugung: Musik ist soulfood. Markenzeichen: 7ter Sinn für die Stimmung der partycrowd. Jede Playlist ist anders und so endet manche Party, die mit Remixes von Sinatra anfing bei den wilden 80ern, während die nächste Party bei Balkan-Beats auf den Tischen tanzt oder in die funky 70er groovt.

Wenn die Seele chillen möchte, das Ohr mit charmanten Tunes umschmeichelt werden will, dann zaubert Sie eine wohltemperierte Mischung aus Downtempo, french&italians classics und Chillout. Das entschleunigt die Zeit, bringt sinnliche Atmosphäre und entspannt.


YES

French Classics / Italo Classics / Balkan-Pop / Latino-Dance / Latino Classics / World Music / NDW / Disco / Black Music / Funk / Indie Rock / Brit Style / Easy Listening / Jazz / House / Lounge / Afro-Pop / Evergreens / Reggae / Schlager / Sound der 60er, 70er, 80er, 90er / Electro / Indie / Pop / Mambo / Salsa / Samba / Cha-Cha / Tango / Swing

NO

Ballermann / BummBumm / Metal / Jungle / Techno

wir freuen uns, dass sandra gärtner unser fest mit ihrer kamera begleiten wird. sandra wird als einzige im standesamt fotografieren und während des wochenendes unser fest dokumentieren. wir würden uns sehr freuen, wenn alle gäste einmal bei sandra vorbeischauen würden, um ein foto von sich anfertigen zu lassen. diese fotos möchten wir gern für unser hochzeitsbuch nutzen.

ihr könnt die bilder dann bei sandra gärtner direkt bestellen.

falls ihr ebenfalls fotos mit euren kameras schießen wollt, würden wir uns freuen, wenn ihr diese kurz vor eurer abreise auf den rechner von danilo überspielen würdet. also die kabel nicht vergessen. so sparen wir uns das hin und her mit den fotos und wir erstellen eine dvd mit den allen bildern für euch.

die herzen der einiger veganer_innen und vegetarier_innen werden jetzt etwas höher schlagen, da sie wissen was da auf sie für leckerbissen zukommen werden, denn wir haben björn moschinski als koch für unser fest gewinnen können.

hier ein kleiner vorgeschmack auf das festessen:

björn sucht auch noch fleißige helfer_innen zum schnippeln und kneten. die helfer_innenlisten werden im eingangsbeich des schloßes hängen.

Workshop – Graffiti

Mit diesem Workshop möchte ich die Möglichkeit bieten selbst mal in die „verbotene“ Kunst des Sprühens reinzuschnuppern. Wenn Ihr daran teilnehmen wollt, dann solltet Ihr eine ungefähre Idee haben, was Ihr malen wollt. Ihr müsst allerdings bedenken, dass Strichdicken die dünner sind als ein Daumen sehr schwer zu realisieren sind. Schablonen, die Ihr euch vorher aus dickem Papier oder Pappe ausschneidet könnten behilflich sein. Tragt keine Sachen, die Ihr nicht schmutzig machen wollt. Gesprüht wird auf geweißten Papkartons. Die von mir mitgebrachten Spraydosen und Kartons werden für ca. 15 Leute reichen.

Unter dem Aspekt der performativen und interaktiven Aneignung und (Re)Produktion von Geschlechtsidentität besteht die Möglichkeit, die prozessuale Herstellung am eigenen Körper zu erfahren und zu erspüren. Was in der Drag-Szene einen spielerischen, grenzüberschreitenden Charakter hat, wird von Frauen und Männern täglich in langwieriger Arbeit am eigenen Körper aufgeführt, um in der Gesellschaft als „echte“ und damit möglichst attraktive Frau oder als harter Kerl „durchzugehen“. Dieser Workshop hilft, nachzuvollziehen, wie wir jeden Tag Geschlecht herstellen und uns dabei an vermeintlich natürlichen Normen orientieren.

Geschlecht ist keine innere Wahrheit, sondern ein Ding, das uns in den Wahnsinn treibt und das wir in den Wahnsinn treiben müssen, um vernunftlos glücklich sein zu können. Denn: Jedes Geschlecht ist drag!

Mehr infos: http://www.intro.de/kuenstler/interviews/23034811/boys-will-be-boyz-drag-king-gruppen-erobern-berlin

Bitte bringt Klamotten für euch und am liebsten auch welche für andere mit!
Wir freuen uns auf euch!
Rachel against the Maschine & LCavaliero!

anreise
nur noch wenige wochen… die vorfreude steigt!!
wir bräute werden vermehrt nach mitfahrgelegenheiten gefragt. unser vorschlag: organisiert euch am besten hier über den kommentarteil im blog zu umweltfreundlichen fahrgemeinschaften. wer hat ein auto und freie plätze anzubieten? wer hat kein auto und sucht nach einer mitfahrgelegenheit?

ab freitag nachmittag besteht die möglichkeit sich vom bahnhof abholen zu lassen (3€ pro person). falls ihr dieses angebot nutzen wollt, meldet euch bitte ebenfalls im kommentarteil dieses beitrags.